Yoga für Schwangere

Beim Yoga für Schwangere geht es darum Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen,

innere Ruhe zu finden und das Wohlbefinden der Mutter und des Kindes zu verbessern.

Durch die sanften Körperübungen können Verspannungen in Schultern Nacken und Rücken

gelöst werden. Es wächst das Vertrauen in deine Körperwahrnehmung was dir beim Prozess

der Geburt sehr behilflich sein kann.

Gleiches gilt für die Meditations- und Atemtechniken beim Yoga. Für Schwangere sind diese

besonders nützlich. Auf diese kannst du in stressigen Alltagssituationen wie auch während

der Geburt zurückgreifen.

Bevor du dich mit deinem Babybauch auf die Matte begibst, solltest du unbedingt deinen

Arzt kontaktieren. Denn: Jede Schwangerschaft ist anders und der Arzt sollte dir bestätigen,

dass deine Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft und du Yoga machen darfst – egal

ob Anfängerin oder Fortgeschrittene.

Yoga für Schwangere

Beginn: 21.03. bis 11.04.19

Beitrag: 4 Einheiten a 75 Min. 60,00 Euro

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mario Schindler


Anrufen

E-Mail